Ich bin Ärztin | Arzt

Zertifizierung

Warum sollten Sie sich zertifizieren lassen?

"Eine selten durchgeführte qualitativ hochwertige Vorsorgekoloskopie bringt für die Darmkrebsvorsorge mehr als eine häufige Koloskopie mit schlechten Qualitätsstandards" sagt die aktuelle Richtlinie der EU Kommission. Nur Ärztinnen und Ärzte, die den ganzen Dickdarm untersuchen, viele Polypen entdecken und sie richtig entfernen können, können Dickdarmkrebs durch die Darmspiegelung verhindern. Am wichtigsten für die Patientinnen und Patienten ist die Gewissheit, dass die Untersuchung in Ihrer gewählten Ordination oder Krankenhaus schmerzlos ist. Alle diese Aspekte werden im Rahmen des „Qualitätszertifikats Darmkrebsvorsorge“ überprüft und die ÖGGH setzt regelmäßig Maßnahmen ein, um diese zu verbessern.


Vorteile für Sie als Ärztin bzw. Arzt

Urkunde und Sticker

Wir übermitteln Ihnen bei Zertifizierung das Zertifikat als Urkunde, sowie als Aufkleber und in elektronischer Form. So sehen Ihre Patienten schon bei der ersten Kontaktaufnahme, dass Qualität für Sie ein wichtiger Faktor ist. Wir freuen uns, dass mittlerweile Patienten schon nach dem offiziellen Gütesiegel der ÖGGH fragen und zertifzierte Stellen häufiger frequentiert werden.

Qualitätskontrolle

Die ÖGGH setzt regelmäßig Maßnahmen, um die Qualität der Vorsorgekoloskopien in Österreich zu verbessern. Dazu zählen regelmäßige Aussendungen an die Teilnehmer mit Hinweisen auf aktuelle Literatur und Ideen wie sie die Qualitätsindikatoren verbessern könnten, sowie Veranstaltungen.

Regelmäßiges Benchmarking

Wir erheben laufend für Sie die Qualitätsindikatoren Ihrer Praxis bzw. Ihres Teams und bieten Ihnen gleichzeitig die Möglichkeit sich mit Ihren Kollegen österreichweit zu vergleichen.

Hygiene

Allen freiberuflich niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten freuen wir uns, bei Erfüllen der Voraussetzungen und Auflagen, die Kosten für die jährliche Hygieneüberprüfung am Ende der Zertifikatsperiode refundieren zu können.


Vorteile für Ihre Patientinnen und Patienten

Transparenz

Alle zertifizierte Ärztinnen und Ärzte werden sowohl bei uns als auch bei Partnersites (z.B.: Österreichische Krebshilfe) gelistet und erlauben so zukünftigen Patientinnen und Patienten schnell und sicher eine zertifizierte Stelle in Ihrer Nähe zu finden.

Aufklärung

Aufklärungsbögen für die Koloskopie sowie die Zustimmungserklärung zur Datenübermittelung stellen wir Ihnen natürlich kostenlos zur Verfügung. Sie können beide hier gleich bestellen.

Sind Sie Interessiert?

Dann bitten wir Sie zunächst

  1. die Leitlinien zur Vorsorge Koloskopie der ÖGHH sowie die Zertifizierungsrichtlinie herunterzuladen und
  2. die Empfehlungen der ÖGGH betreffend die Nachsorge nach koloskopischer Polypektomie zu lesen, bevor Sie
  3. der Schritt-für-Schritt-Anweisung zur Neuzertifizierung folgen.

Sollten Sie irgendwelche Fragen haben oder weitere Information benötigen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.